StartseitePiloten AusbildungLanguage Proficiency

Language Proficiency

Language Proficiency Test: Um am Sprechfunkverkehr teilnehmen zu können, benötigst Du einen Vermerk in Ihrer Pilotenlizenz, der deine Sprachkenntnisse nachweist.
Als LTO bieten wir deine Prüfungen für die Level 4 und 5 an.

ICAO Language Proficiency Test

Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse

Wir sind als LTO (Language Testing Organisation) zertifiziert. Gemäß der Vorgaben der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) prüfen wir Deine sprachlichen Fähigkeiten für die relevanten Level 4 und 5. Mit erfolgreicher Prüfung besitzt du einen gültigen Nachweis über deine Sprachkompetenz. Der Sprachvermerk für deine Lizenz wird beim LBA/ beim zuständigen Landesamt beantragt.

  • Die englische Proficiency benötigst du für den internationalen Flugverkehr sowie bei gewerblichen Tätigkeiten (z. B. als Fluglehrer nach § 3 LuftBO).
  • Die deutsche Proficiency ist für den Flug- und Funkverkehr in D-A-CH und Südtirol geeignet.

Prüfungsinhalte

Wir prüfen sowohl dein Hörverständnis wie auch deine Sprechfertigkeiten im Kontext der Luftfahrt.
Neben der präzisen und verständlichen Kommunikation geht es bei den Prüfungen auch darum, situationsbedingte Kommunikationsstrategien abzufragen, die z. B. geeignet sind, etwaige Komplikationen zu meistern.

D-LTO-040

Termine nach Absprache, bitte per Email an atpl@tfc-kaeufer.de oder über unser Kontaktformular auf der Startseite

  • Englisch Level 4: Erstprüfung/Wiederholungsprüfung
  • Englisch Level 5: Erstprüfung/Wiederholungsprüfung

Copyright 2020, TFC Flugbetrieb und -technik Beratungsgesellschaft mbH

Copyright 2020, TFC Flugbetrieb und -technik Beratungsgesellschaft mbH